Episode 20 – Vom Videospiel zu Kino und TV, die Zweite!

Zum zweiten Mal widmen sich die Telespiel-Late-Night Moderatoren auf Videospiele basierende Kinofilme und TV-Zeichentrickserien. Konsolen Chris (Floppy Fans), Sanifox (Retro Hunter), Scorp.ius (Retro Snippets) und Olixon werfen noch einmal einen Blick auf den 80er Jahre Kultfilm Wargames (1983), das Weltraumabenteuer The Last Starfighter (1984), dem Kinoflop Wing Commander (1999) und den etwas anderen Film Scott Pilgrim. Auch alte Serien wie Sonic der irre Igel (1995), Mega Man (1996) und Pokémon (1999) dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Wir wünschen allen Film- und Videospielfans sowie allen Podcast-Freunden viel Spaß beim Anhören!

http://telespiel-late-night.de/episodes/tln20.mp3

2 Kommentare zu Episode 20 – Vom Videospiel zu Kino und TV, die Zweite!

  1. W.N. sagt:

    Wieder mal eine toller Podcast!

    Und einen extra Dank für den “fucking Matt Damon Tip”, das ist ja mal granz großartig!

  2. Tobias sagt:

    Hallo Zusammen,
    wie fang ich an… naja, ich hatte mich bisher für nen Nerd gehalten. Hab mir diesen Podcast angehört und fand Eure Kommentare uns Ausschnitte aus Scott Pilgrimm ziemlich “nerdig”. Ich glaube, ich habe gerade herausgefunden, dass ihr noch viel “nerdiger” seid als ich. Bin bei Minute 40 angekommen und muss mal schauen, ob ich es bis zum Ende schaffe. Ist schon echt schräg, das Ding.

    Wie dem auch sei, danke für den Tipp, einoge lustige Sachen waren dabei. Aber ich weiss nun: Ein echter Nerd bin ich wohl doch nicht. Höre wohl besser weiterhin Euch richtigen Nerds zu ;-)

    Trotzdem danke und schönen Abend Euch.

    Tobi

    PS: Was issn mit Monty passiert? All seine Sachen fliegen bei Euch raus (Circuit Board). Macht er nichts mehr oder seid ihr nur kurz verkracht?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>