Episode 25 – Wir lieben sie alle!

Sie sind wieder da! Scorp.ius, oliXon, sanifox und Konsolen Chris begrüßen ein weiteres Mal den österreichischen Retrovideospiele-Crack namens Retro Gambler. Gemeinsam stellen sie jeweils zwei ihre persönlichen Lieblingsspiele vor und verraten einen ihrer Geheimtipps unten den Videospielen. Darunter neuere PC-Klassiker wie Mafia, das 2002 von Illusion Softworks veröffentlicht wurde und das 1998 erschienen Populous: The Beginning. Genauso wie die kultige Weltraumflugsimulation Wing Commander III (Origin Systems 1994) und das actionreiche Turrican II, welches 1991 von Rainbow Arts herausgegeben wurde. Selbst aufwendig gestaltete Globalstrategiegrößen à la Civilization finden ihren Weg in diese heitere Gesprächsrunde. Das alles und vieles mehr hört ihr in dieser neuen Ausgabe des Telespiel-Late-Night-Podcasts.

Episode 25 - Wir lieben sie alle

6 Kommentare zu Episode 25 – Wir lieben sie alle!

  1. DerKoeter sagt:

    Ach ihr jungen B-Movie Fans… RetroGambler war wieder mal der einzig kompetente bei diesem Fachgebiet. “Tarantula” (von 1955) war eine große Spinne auf Grund eines fehlgeschlagenen Experiments mit Wachstumshormonen, “Formicula” (von 1954) waren viele großen Ameisen auf Grund von Strahlung :-) Aber sonst ein schöner Podcast…

    • admin sagt:

      Ja, wir schämen uns auch alle das wir nicht die komplette Filmhistorie der letzten 120 Jahre aus dem ff beherrschen …

      • Teddy sagt:

        Ja! Schämt euch! Das wäre das Mindeste!
        Und als Strafarbeit schreibt ihr einen Aufsatz über Ossi Oswalda! Das ist auch Filmgeschichte!

  2. Lonestarr sagt:

    Hi, danke für den sehr schönen podcast. Hat mir die Zugfahrten zur UNI doch sehr schmackhaft gemacht.
    Zu WingCommander IV mit DVD-qualität cutscenes: Es gab damals auch schon eine DVD-Version.
    Kleines Interessantes Zitat aus Wikipedia:
    ” In der DVD-ROM Edition von 1997 waren die Video-Zwischensequenzen in voller DVD Qualität enthalten. Da jedoch die meisten PCs dieser Zeit zu wenig Leistung besassen um MPEG2 DVD Videos in Software zu decodieren und abzuspielen, setzte das Spiel auf eine mitgelieferte Hardware-Decoder Karte. Die Abhängigkeit von dieser spezifischen Karte machen diese Spielversion inkompatibel mit nicht Windows-PCs ohne diese Karte. Später entwickelte die Spielgemeinschaft jedoch einen Fan-Patch der es erlaubt das Spiel auch mit aktueller PC-Hardware und ohne die MPEG-Decoderkarte zuverwenden.”
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Wing_Commander_4#Entwicklung

    Grüße Lonestarr

  3. Maggus sagt:

    Gibt’s euch noch ? Wann kommt denn die nächste Folge?

  4. SPrachschulLehrer sagt:

    In letzter woche über euren podcast gestolpert. Sehr gut. Mit gameone, stayforever der beste. Die Ipadfans von den veteranen sind auch ok. Da es noch nicht sehr viele folgen gibt, mein erster comment zu einem podcast überhaupt: WEITERMACHEN

Hinterlasse einen Kommentar zu admin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>