Episode 27 – Adieu LucasArts Teil 1

Wie eine Bombe schlug im letzten Jahr die Nachricht ein, dass George Lucas sein Firmenimperium für $4 Mrd. an Disney verkauft hat. Welche Folgen dies für deren traditionsreiche Videospielschmiede LucasArts haben würde, war noch nicht abzusehen. Doch bereits in den ersten Wochen nach dem Verkauf war das Aus für die Spielfirma besiegelt. Was für Disney wohl lange fest stand, traf die Gamergemeinde weltweit völlig unvorbereitet. Ohne viel Federlesen beendete Disney LucasArts‘ 31-jährige Firmengeschichte. Aus diesem aktuellen Anlass blicken sanifox, Konsolen Chris, retrogambler und oliXon von Telespiel-Late-Night noch einmal zurück auf ein Spiele-Studio, das mit Meilensteinen wie Maniac Mansion (1987) und Monkey Island (1990) unvergessene Klassiker des Genres geschaffen hat.

Episode 27 - LucasArts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>