Episode 29 – Wirtschaftssimulationen

Wunder geschehen und wir sind wieder da. Gut Ding will halt auch weile haben :) Was kann es schöneres geben, als sein eigenes Unternehmen zu führen und dabei frei von allen realen finanziellen Risiken alles bequem am Computer oder an der Konsole zu managen? Nicht viel, außer vielleicht seine eigene Stadt aufzubauen oder seinen Lieblingsfußballverein zu leiten. All diese spannenden Möglichkeiten bieten Wirtschaftssimulationen, die bereits seit den frühen 80ern die Videospielwelt bereichern. Große Klassiker wie Ariolasofts Kaiser bahnten diesem Genre einst 1984 den Weg in viele deutsche Spieler-Haushalte. Es sollten viele weitere fantastische Titel folgen. In dieser neuen Folge des Telespiel-Late-Night-Podcasts werfen Konsolen Chris, sanifox, Retro Gambler und olixon noch einmal einen Blick auf mehr als 30 Jahre Wisim-Geschichte.

Viel Spaß beim Anhören!

 

Episode 29 - Wirtschaftssimulationen

7 Kommentare zu Episode 29 – Wirtschaftssimulationen

  1. PRHenke sagt:

    Danke, Leute! Kann es kaum erwarten, bis die neue Folge endlich auf meinem Rechner landet (grummel grummel DSL light grummel). Möchte ja nicht gierig erscheinen, aber schafft es der zweite Teil eures WiSim-Diskurses noch vor Weihnachten auf diese Seite… Herr Vößing, bitte antworten Sie! :-)

  2. Ironmorgoth sagt:

    Vor kurzem wollte ich euch noch fragen ob ich mein Lesezeichen von TLN endlich aus dem Browser schmeissen kann, weil hier ja eh alles tot ist, und genau dann geht es weiter!

    Ich freu mich, Jungs! :D

  3. Jay sagt:

    Moin,
    freue mich auch sehr, dass es hier weitergeht. Das sollte doch auch mal gesagt sein…

  4. Alemei sagt:

    Tolle Folge und schön das es euch noch gibt!
    Ich hoffe die nächste Folge läßt nicht lange auf sich warten. :)

  5. Iguado sagt:

    Sehr schön!
    Zwei Dinge habe ich allerdings sehr vermisst:
    – die Stimme von Scorpi.us
    – M.U.L.E. !!!

    Vielleicht klappt es ja mit beidem an Weihnachten!
    Grüße ausm Noadn!

Hinterlasse einen Kommentar zu Jay Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>