Episode 13 – Die Spieleschmiede Cinemaware

In der Videospielgeschichte gab es einige Spieleschmieden, die zu unvergessenen Legenden wurden. So manchen Gamer lassen solche Firmen und die Erinnerungen an deren großartige Software bis heute nicht los. Eine dieser Firmen ist zweifellos Cinemaware. Im Jahre 1985 von Bob und Phyllis Jacob gegründet wurde die junge Firme schnell durch grafisch beeindruckende Games wie Defender of the Crown (1986) bekannt. Ihre Spiele orientierten überwiegend an klassischen Filmgenres, wie den B-Movie Horrorfilmen der 50er, woraus unterhaltsame Point-and-Click-Adventure wie It Came from the Desert (1989) hervorgingen. Alles über die kleine Spieleschmiede und ihre Games erfahrt ihr dieser neuen Ausgabe der Telespiel-Late-Night. Für euch an den Mikros sind wie immer eure Gastgeber Konsolen Chris von den Floppy Fans, Scorp.ius von den Retro Snippets und Sanifox der Retro Hunter.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Anhören!

http://www.telespiel-late-night.de/episodes/tln13.mp3

7 Kommentare zu Episode 13 – Die Spieleschmiede Cinemaware

  1. Khaanara sagt:

    Zu dem Ritterturnier, Sanis Freundin hat recht : http://de.wikipedia.org/wiki/Tjost

  2. W.N. sagt:

    Gibt’s euch noch?

  3. proton sagt:

    Ist dieser Podcast etwa eingestellt worden? Wäre schade drum.

  4. Tobias sagt:

    Hmmm…. sorry, aber: War’s das hier erstmal?
    Kann man mit ner Fortsetzung rechnen?

    Danke
    Tobias

  5. Maggus sagt:

    Wann kommt die nächste Folge?

  6. Tobias sagt:

    Nun denn.. bei den Rawiiolis und Ninjalooter ist man wohl doch besser aufgehoben.
    Hier geben wir’s nun auf, nur noch Vertrösten auf “irgendwanneinmal…” und keine klaren Worte.
    Leider bist Du nicht nur genial (bist, oder besser warst Du wirklich einmal, Sven, sondern in unseren Augen leider auch ein Feigling der nicht in der Lage ist, vernünftig Stellung zu beziehen.

    Alles Gute dir und Danke für Alles. Hat Spaß gemacht (damals),
    Tobi und der RetroPodcastFanClub Norddeutschland.

    • admin sagt:

      Ich kopier meine Antwort mal auch hier rein ;)

      Woha…also es freut mich ja das dir meine Sachen gefallen. Aber eines darf man nicht vergessen – Bis auf den eingestellten Retro-Hunter, sind alle Produktionen Hobby-Projekte und jeder von uns muss Geld verdienen. Und auch in der Videospiel-Branche ist die Weihnachtszeit ziemlich streßig, dazu kamen noch technische Probleme bei einem Zockersalat-Teilnehmer und privates! (Ja, wir beschäftigen uns auch manchmal mit Sachen die nicht so Videospiel-lastig sind).

      Bitte was ist an;”Es gibt dieses Jahr noch eine Folge und ab nächstes Jahr gehts weiter” so unklar? Was soll ich dazu denn noch schreiben? Ein Gedicht? Bis gestern wußten wir halt nicht wann wir die letzte Folge machen können und nun steht ein Termin fest.

      Ich bin echt immer offen für konstruktive Kritik, aber mich hier als “Feigling” zu bezeichnen…find ich dann schon etwas unfair.

      Schöne Grüße
      Sven

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>